Willkommen

Zentrale Anlaufstelle     040-2102123,   

Portal für die Community mit Weitblick - https://tai-chi-qigong-updates.net/ - Danke für Ihre Verlinkung mit uns

Zu zentralen Fragen existiert ein breites Spektrum divergierender Antworten. Einen professionellen Umgang damit bietet der DTB-Dachverband *. Dafür erörtert er Internet-Aspekte, beschreibt Hintergründe und bietet Schulungen mit "Blick über den Tellerrand". Dieser innovativen DTB-Qualifizierung mit ihren nachhaltigen Lernerfolgen haben sich auch weitere namhafte Fach-Verbände ** angeschlossen. Der Leiter Dr. S. Langhoff (50 Jahre Erfahrung) ist auch der Autor der Webseite.

DTB-Schulungen - Ausbildung / Fortbildung

✔️ Hinweis:

Hinweis:

Update-Seite KW Übungsleiter Kursleiter

 

Stufung Vergleichbarkeit von Abschlüssen in Deutschland

Eingangs erwähnten wir bereits die Vergleichbarkeit mittels Synopsis und Fakten-Check. Lehrer-in-Spe bekommen durch den DTB-Zentralverband transparente Vergleichsmaßstäbe für die Wahl ihres Ausbildungsinstituts.

Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) definiert Standards für Lehrer-Graduierungen

 Die ZPP setzt Standards für Krankenkassen-geförderte Kurse und gewährleistet somit de facto Vergleichbarkeit von Abschlüssen in der Taiji-Qigong-Szene DTB paßt Stufungen an sobald die ZPP-Verschärfungen in Kraft treten

DTB-Zentralverband als Anlaufstelle

Eng gefasste esoterische Weltanschauung ist weitverbreitet - typischerweise in Verbindung mit Lobbyismus.

DTB-Zertifizierung: Lehrer-Stufung für Tai Chi und Qigong

Im Rahmen einer gemeinsam getragenen Qualitätsoffensive legt der DTB-Zentralverband Voraussetzungen und Vorgaben für Qualitätssicherung völlig anders fest als Lobby-Organisationen oder Glaubensgemeinschaften. Seinen Standards haben sich weitere namhafte Institutionen angeschlossen. Dadurch sind auch de Graduierung bzw. Stufung für Aus- und Fortbildungen unter dem DTB-Dach klar geregelt und verbindlich vorgeschrieben.

Welche Graduierungen gibt es und kann man sie mit denen anderer Institute vergleichen ? 

Qualitätskriterien und ihre Vergleichbarkeit werden in der Praxis besonders wichtig bei der Aus- und Fortbildung. Beim DTB-Zentralverband und den angeschlossenen Institutionen ist der Prozeß der Stufung klar und transparent geregelt. So werden bundesweit einheitliche Standards garantiert. Sie werden laufend aktualisiert und an neue Entwicklungen angepaßt. Sie orientieren sich dabei u. a. an den Qualitätskriterien des Weiterbildung Hamburg e. V., den Vorgaben der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) und an internen Graduierungsmodellen.

DTB-Definitionen

Die gestufte Zertifizierung umfaßt klar reglementierte Abschlüsse, die nacheinander absolviert werden. Jeder bestimmt selbst, wie weit er diesen Weg beschreiten möchte.

Was ist ein Tai-Chi-Qigong-Übungsleiter ?

 

Was ist ein Tai-Chi-´Qigong-Lehrer ?

 

Was ist ein Tai-Chi-Qigong-Ausbilder ?

 

Die Stufe "ÜBUNGSLEITER / KURSLEITER" im Rahmen der dynamischen Gesamtsituation

Ein guter Beleg für die herrschende Intransparenz in der Taiji-Qigong-Szene ist die Tatsache, daß die Stufe "Kursleiter" oft ganz anders definiert wird als die Stufe "Übungsleiter". Vorsicht ist also hier bei den untersten Niveaus von Lehrerausbildungen geboten.

Bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildung z. B. für die Stufe "Kursleiter / Übungsleter" besteht für Laien die Gefahr, "Äpfel mit Birnen zu vergleichen", denn, da es keine gesetzlichen Vorgaben gibt, steht es natürlich jedem Institut frei, nach eigenen Richtlinien auszubilden und die Stufung nach eigenem Gusto zu gestalten..

von tcdd-kl

Die bislang selten nachgefragten niedrigen TCDD-Abschlüsse der Taiji-Qigong-Ausbildungen "KURSLEITER" bzw. "ÜBUNGSLEITER" umfassen nach den künftigen ZPP-Vorgaben nicht ausreichend viele Stunden, um für Krankenkassen-Zulassung anerkannt zu werden. Der TCDD-Dachverband empfiehlt diese Stufung daher nur bedingt. Doch angesichts der bevorstehenden Verschärfung von Standards seitens der "Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP)" verändert sich nun die gesamte Situation in der Anbieterlandschaft.

Die Lehrer-Stufen werden sich verschieben und es ist geraten, auch bei anderen Anbietern stets genau zu klären, was jeweils ganz konkret gemeint ist - insbesondere ob die jeweilige Stufe auch nach den neuen Leitfaden-Regelungen noch für Kassen-Zulassung berechtigt! Wer künftig nach der Übergangsfrist unter die neue, erweiterte ZPP-Regelung fällt, muß mit stark erhöhtem Aufwand und mit gestiegenen Kosten rechnen. Es ist dann absehbar, daß viele Lehrer-in-Spe diese hohen Hürden umgehen, indem sie auf die geringere Qualifizierung als "Tai-Chi-Qigong-Kursleiter" bzw. "Tai-Chi-Qigong-Übungsleiter" ausweichen.

Beim TCDD-Dachverband erhalten sie auch dann eine außergewöhnlich hohe Qualifizierung zu überschaubaren, genau kalkulierbaren Kosten. Dieser TCDD-Reglement haben sich auch die anderen Institutionen der "QUALITÄTSGEMEINSCHAFT TAI CHI ZENTRUM" angeschlossen, sodaß in ganz Deutschland hier die einheitlichen Qualitätsstandards und Lehrer-Graduierungen greifen können.

Wird der künftige Standard-Abschluß die Stufe "ÜBUNGSLEITER / KURSLEITER" ohne ZPP-Anerkennung?

Um die künftig verschärften ZPP-Standards wird gegenwärtig eine lebhafte Debatte geführt. Während der DTB-Zentralverband bekanntlich eine stetige Anhebung von Qualität, Transparenz und Teilnehmerschutz befürwortet, werfen andere Lehrinstitute der ZPP vor, sie habe mit der neuen Anpassung "den Bogen überspannt". Und in der Tat steigen ja nun Aufwand und Kosten dramatisch. Doch positiv bleibt: De facto werden Esoterik-Folklore und Wude-Ideologien nun noch weiter ausgebremst - ganz im Sinne des DTB-Korrektivs, der sich - anders als die Szene - stets für westliche Werte der Erwachsenenbildung getreten ist.

Nach einer DTB-Prognose wird künftig eine ZPP-Lehrerausbildung für viele Schulen zu teuer werden und sie werden stattdessen vermehrt Abschlüsse ohne Kassen-Zulassung anbieten. Beim DTB-Zentralverband und den angeschlossenen Institutionen wird dann wahrscheinlich die Stufe "KURSLEITER / ÜBUNGSLEITER" vermehrt nachgefragt werden.

Verdienst: Was verdient ein Kursleiter / Übungsleiter ?

In Deutschland werden Honorare für Übungsleiter bzw. Kursleiter typischerweise von Fall zu Fall unterschiedlich vereinbart, denn Aufwand, Qualifikation und Ansprüche sind immer personenbezogen. Auch ist das Honorar oft abhängig von der Zielgruppe. Taiji-Qigong-Lehrer haben - jedenfalls beim DTB - eine längere Ausbildung durchlaufen und viele haben auch eine Abschluß-Prüfung bestanden. Sie sind durchweg höher qualifiziert und verdienen auch wesentlich mehr. Bei gemeinnützigen Sportvereinen wird oft eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Man sollte auf jeden Fall auf einer vertragliche Regelung bestehen, in der auch Zahlungen für Kursausfall geklärt sind.

 

A
Kursleiter / Übungsleiter werden mit DTB-Zertifikaten

DTB-Weiterbildung - Erfolgsfaktor Nr. 1

Der gemeinnützige Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (Verbände-Allianz) bietet seit seiner Gründung 1996 ideologie-freie Unterweisungen (Kursleiter bis Ausbilder). Insbesondere Institutionen lassen ihre Mitarbeitenden  schulen. Bislang wurden über 80 Intensiv-Wochen als modulare Bausteine durchgeführt. Die Vorteile erklärt DTB-Ausbilder Dr. Langhoff (50 Jahre Erfahrung). Und er fragt: Warum Lehrgeld zahlen, wenn es auch ohne geht? Das Bauch-Gefühl "Was billig ist, taugt nichts" gilt hier definitiv nicht!

 

Fach-Fortbildungen, Stufung, Graduerung und Abschlüsse: Übungsleiter und Kursleiter

Tai Chi Qigong Kursleiter Ausbildung Hamburg

Tai Chi Qigong Übungsleiter Ausbildung Hamburg

Ansprechpartner, Termin-Übersicht  mit Kurs-Kalender s. die Regionalstelle NORD Hannover Taiji-Kursleiter-Ausbildung.

 

A

Chinesische Graduierungen: Meister werden: Tai Chi Qigong: Aktuelle Updates

Gerade in jüngster Zeit ist der Taiji-Meister-Titel in China wieder einmal in Mißkredit geraten. Meine ausführliche Darstellung hier: Tai-Chi-Qigong-Meister .