Willkommen

Zentrale Anlaufstelle     040-2102123,   

Portal für die Community mit Weitblick - https://tai-chi-qigong-updates.net/ - Danke für Ihre Verlinkung mit uns

Zu zentralen Fragen existiert ein breites Spektrum divergierender Antworten. Einen professionellen Umgang damit bietet der DTB-Dachverband *. Dafür erörtert er Internet-Aspekte, beschreibt Hintergründe und bietet Schulungen mit "Blick über den Tellerrand". Dieser innovativen DTB-Qualifizierung mit ihren nachhaltigen Lernerfolgen haben sich auch weitere namhafte Fach-Verbände ** angeschlossen. Der Leiter Dr. S. Langhoff (50 Jahre Erfahrung) ist auch der Autor der Webseite.

Update-Seite

Leicht auszumachen sind zwei Gruppierungen: Zum einen die Verbände für Heilslehren und zum anderen die Interessensverbände.

Der DTB-Zentralverband bildet eine dritte Gruppierung und möchte mit den anderen zwei Typen von Vereinigungen nicht verwechselt werden, da es ihm genau um das geht, woran es den anderen Zusammenschlüssen mangelt: Ideologie-Freiheit und Überprüfung der Aussagen durch Faktencheck. Zusammen mit anderen namhaften Kooperationspartnern hat er gemeinsame deutsche Qualitätsstandards entwickelt und somit ein an westlicher Erwachsenenbildung orientiertes Korrektiv geschaffen. Eine Mitgliedschaft unterliegt daher recht hohen Hürden.

 

a

Die Künste wurden traditionell nur innerhalb der Familie weitergegeben und zwar an die Söhne - wobei leider auch die Gefahr ungenügender Begabung bestand. Jedenfalls ist im Laufe der Zeit viel an Wissen verloren gegangen. Meister gründen eigene Organisation: Meister werden: Tai Chi Qigong.

a

Praktizierende auch evtl als "4. Lager gestoppelt / weiße Community": Weiße Community: Man fühlt sich erinnert an den Ausspruch von Richard D. Precht "Wer bin ich und wenn ja wie viele".

 

Verbände für Tai Chi (Taijiquan) und Qigong in Deutschland

Fremdeln mit Faktencheck und Ideologie-Freiheit - und sind doch in der Erwachsenenbildung tätig

Graphik drei Säulen Prisma oder Sonare ?

Die eingangs erwähnten unterschiedlichen Antworten auf Fragestellungen zu Taiji-Qigong-Themen haben ihre guten Gründe.

Sie sind u. a. durch diametral gegensätzliche innere Einstellungen zu erklären. Eine besondere Rolle spielen dabei die unterschiedlichen Weltsichten in den Verbänden, Organisationen und Vereinigungen

Prisma-Metapher evtl besser bei unterschiedliche Antworten

- Verband ist nicht gleich Verband

Verbände für Tai Chi (Taijiquan) und Qigong in Deutschland - DTB-GraphikDTB-Community Verbände-Kooperation Deutschland: Tai Chi QigongAnalysen des DTB-Zentralverbandes unterscheiden drei unterschiedliche Lager in der Tai-Chi-Qigong-Landschaft hierzulande. Sie alle preisen "Zugänge zur Tiefe" an, aber sie unterscheiden sich grundlegend hinsichtlich Weltanschauung. Lernfortschritt und Erfolgskontrolle. Unterricht bei einem Taiji-Lehrer oder Qigong-Lehrer ist für Nicht-Fachleute so wie ein weißer bzw. farbloser Lichtstrahl. Aber ich nutze gern ein Prisma - und siehe da: Es ergibt sich ein ganzes Spektrum von Farben, die ich, anders als der Laie ohne Prisma, genau deuten kann. Neben den "grünen Faktencheckern" gibt es die "gelben Lobbyisten" und die "blauen Gurus" mit ihren Heilslehren. Quellennachweis: Graphik: Verbände für Tai Chi (Taijiquan) und Qigong in Deutschland - DTB-Graphik.

Organisationen, Gruppierungen, Verbände

Man kann drei Standpunkte unterscheiden, die die Szene dominieren.

1. LOGIK

DTB-Statements orienteren sich, weil unvoreingenommen und ideologie-frei, an Faktencheck-Überprüfung.

2.

ÜBERZEUGUNG

Vertreter von Heilslehren haben ohnehin durch ihre Ideologien eine Deutungshoheit über Wahrheit.

3. KALKÜL

Ebenso neigen Lobbyisten zu geschönter Wahrnehmung und Darstellung.

4. "Teflon-Community"?

4. oder null? "Freie Community" Teflon-Community - Szene ohne Zugehörigkeit

a

Möchte jemand Tai Ch oder Qigong erlernen bzw. Lehrer werden, so braucht er einen Anleiter, der zu ihm paßt. Soll es ein Lobbyist sein oder ein Guru? Oder gar ein Lehrer einer Kombination aus beiden Profilen? Nein - besser keine Sackgassen, sondern vernünftigerweise ein Verband mit Fakten-Check wie dem DTB, der Sorgfaltspflicht und Ideologie-Freiheit in Erwachsenenbildung und Gesundheitsbildung garantiert! Durch die Lektüre dieser Info-Seite ergeben sich hilfreiche Einblicke in die Theorie und Praxis des Taiji-Qigong-Lernens und in die Beurteilung der Anbieter-Szene.

s. a. DTB-Stufung Tai Chi und Qigong: Kursleiter / Übungsleiter, Lehrer, Ausbilder

Organisationen, Gruppierungen, Verbände

Drei Lager Spin-Doktoren

Vielmehr kann man drei Arten unterscheiden: Standards für Glaubensgemeinschaften, Standards für Interessensgruppierungen und die DTB-Standards, die auf Ideologie-Freiheit und Faktencheck basieren. Nur die letzteren empfehlen sich für westliche Gesundheitsbildung - u. a. deswegen, weil sie ein zuverlässiger Garant für Transparenz und Teilnehmerschutz bilden.

a

Die chinesischen Übesysteme Tai Chi Chuan (Taijiquan) und Qigong

bilden in Deutschland ein recht dynamisches, facetten-reiches Spannungsfeld, in dem sich Interessierte dennoch zurechtfinden können sollten. Es lassen sich grob gesagt drei unterschiedliche Lager unterscheiden, wobei es auch zu Mischformen kommt.

Der DTB-Zentralverband steht für Standards westlicher Erwachsenenbildung und möchte Interessierte zu weltanschaulicher Neutralität und Fakten-Check motivieren. Ganz andere Ansichten vertreten dagegen traditionell ausgerichtete chinesische Meister und ihre internationalen Organisationen. Ihr Weltbild ist historisch-traditionell geprägt durch Überlieferung.

Beide Wege haben viel gemeinsam - u. a., daß sie unvereinbar sind mit der DTB-Konzeption des "Richtig Lernen und Lehrens".
Diese schreiben auch in Deutschland Deutungshoheit, Moral-Kodex und "gefühlte Fakten" als unverhandelbare Richtschnur für ihre Lehrbeauftragten vor.

a

Drei oder vier Lager. Wunsch nach klarer Selbstverortung der Praktizierenden und insbesondere der Lehrenden nimmt zu.

Komplizierende Überlagerung der unterschiedlichen Antworten durch Beliebigkeit

DTB-Analysen zeigen: In der Taiji-Qigong-Szene herrscht in weiten Teilen eine Beliebigkeit, die sich durch Nicht-Wissen und Halb-Wissen im Laufe der Zeit so verfestigt hat, daß eine seriöse Recherche besonders für Laien sehr beschwerlich ist. Auch hier gilt: Je weniger Fakten bekannt sind, desto leichter läßt es sich spekulieren. Um so wichtiger sind die Sach-Informationen des DTB-Zentralverbandes.

 

Tai Chi Sekten / Qigong Sekten in Deutschland - Schwerpunkt Aus- und Fortbildung

Tai Chi Sekten / Qigong Sekten in Deutschland

 

top

von standards

Dr. Langhoffs Recherchen und Forschungen belegen, daß es bis heute keine einheitlichen Tai-Chi-Qigong-Qualitätsstandards in Deutschland gibt.

tio

 

A
A
 Was unterscheidet die Tai-Chi-Qigong-Bundesvereinigung von anderen?

Antworten lesen Sie hier: Verbänd Deutschland und hier: Verbände Deutschland

 

a

doppel bei Abstract

Nach Analysen des DTB-Zentralverbandes kann man drei Hauptgruppen unterscheiden, die unterschiedliche Gewichtungen bei ihrer Info-Suche favorisieren. Diejenigen, die der DTB-Ausrichtung der Ideologie-Freiheit und des Faktenchecks folgen, sind naturgemäß an belegbaren, unvoreingenommenen Statements interessiert. Doch diese "DTB-Infos" sind im bunt gemischten Internet häufig nur schwer erkennbar, weil ja auch die anderen zwei Gruppen zu bedienen sind. Es ist dies einerseits das Lager der Glaubensgruppierungen und andererseits das Lager der Interessensverbände. Beiden Communities ist gemeinsam, daß von ihnen "geschönte Informationen" favorisiert werden, die weltanschaulich nicht neutral sind. Für sie sind nicht die DTB-Kriterien ausschlaggebend sondern primär die Einseitigkeit ihrer "gefühlten Fakten".

Dazu ein konkretes Beispiel für Infos bzgl. "Tai-Chi-Verband". DTB-Mitgliedern geht es um ideologie-freien Faktencheck in ihrem DTB-Zentralverband, während es Mitgliedern von Lobby-Verbänden um die Vertretung ihrer Interessen geht; für sie steht beispielsweise der DDQT im Focus; siehe auch den Aufruf gegen den DTB von Ex-DDQT-Vorstand D. Klossow.

Auch bei der Gefolgschaft von Heilslehren geht es nicht um DTB-Kriterien, denn sie gehören ohnehin zu einem illustren Kreis mit direktem Zugang zur Wahrheit; siehe dazu Yang Juns Webauftritt auf Esoguru.com und seine "International Yang Family Taijiquan Association".