Willkommen

Zentrale Anlaufstelle     040-2102123,   

Portal für die Community mit Weitblick - https://tai-chi-qigong-updates.net/ - Danke für Ihre Verlinkung mit uns

Zu zentralen Fragen existiert ein breites Spektrum divergierender Antworten. Einen professionellen Umgang damit bietet der DTB-Dachverband *. Dafür erörtert er Internet-Aspekte, beschreibt Hintergründe und bietet Schulungen mit "Blick über den Tellerrand". Dieser innovativen DTB-Qualifizierung mit ihren nachhaltigen Lernerfolgen haben sich auch weitere namhafte Fach-Verbände ** angeschlossen. Der Leiter Dr. S. Langhoff (50 Jahre Erfahrung) ist auch der Autor der Webseite.

Update-Seite

Eisenhemd.Qigong / Hartes Qigong

 

DTB-Schulungen - Ausbildung / Fortbildung
ⓘ Eisenhemd / Hartes Qigong

Die DTB-Block-Seminare bieten umfassenden Austausch zum Thema "Eisenhemd, Hartes Qigong, Shaolin-Qigong". Anfänger und Fortgeschrittene erforschen die Übungen in Theorie und Praxis. Training in Kleingruppen und im Plenum wechseln sich dabei so ab, daß Lernerfolg und Verständnis optimert werden. Korrekt unterrichtet bilden die Übungen Zugang  zu den Taiji-Prinzipien, zum Push Hands, zum Fajin, zur Entspannung und letztlich zur Inneren Kraft.

✔️ Hinweis:

Eisenhemd.Qigong / Hartes Qigong

✔️ Hinweis: Internet-Recherche listet auch beim Thema "Eisenhemd-Qigong" auf den ersten Plätzen vielfach die "gefühlten Fakten" der Vertreter von Heilslehren und der Lobby-Verbände. Dies ist verständlich angesichts ihrer großen Gefolgschaft. Doch ist für alle anderen, die einen "Blick über den Tellerrand" gewohnt sind, das DTB-Korrektiv unverzichtbar.

Hinweis: Mystik und Esoterik-Folklore auf Ratgeber-Niveau dominieren den Eisenhemd-Anbietermarkt in weiten Teilen. Daher ist für alle anderen, die einen "Blick über den Tellerrand" gewohnt sind, das DTB-Korrektiv unverzichtbar.

 

a

Die Zusammenhänge des Eisenhemd mit dem Yijinjing sind klar erkennbar, aber die beiden Stilrichtungen haben neben Gemeinsamkeiten auch Unterschiede. Yijinjing ist älter und wurde für  Gesundheitsförderung entwickelt. Eisenhemd baut auf der Theorie und den Methoden und Yijinjing auf. Doch anders als Yijinjing fokussiert sich Eisenhemd auf Kampfkunst und somit auf die Vitalpunkte.

Man kann theoretisch unterscheiden zwischen "Internem Eisenhemd-Training" und "Externem Eisenhemd-Training", wobei die Bereiche in der langjährigen Praxis ineinander übergehen.

Verbände-Kooperation: Tai Chi Zentrum Hamburg e. V.Stabilität, Verwurzelung Taijiquan und Qigong: GM Yang Zhenduo und Dr. Langhoff in Stockholm SchwedenDie in den Eisenhemd-Techniken geübte Verwurzelung ähnlich einem Baum spielt auch im Yang-Tai-Chi eine wichtige Rolle (Foto Meister Yang referiert mit Bezug auf das Baum-Logo des Tai Chi Zentrums über Sinken-Lassen des Qi. In der "Qigong-Szene" erfährt man darüber leider viel Unseriöses. Wie bei dem in mancher Hinsicht ähnlichen Pfahl-Stehen geht es beim Eisenhemd-Qigong um eine gleichmäßige, tiefe Atmung, Konzentration und unterschiedliche Körperhaltungen mit dem Ziel den Fluss der vitalen Energie im gesamten Körper zu vermehren, die Blutzirkulation zu verbessern und das Immunsystem zu stärken.

 

Long before the advent of firearms, Iron Shirt Chi Kung, a form of Kung Fu, built powerful bodies able to withstand hand-to-hand combat. Even then, however, martial use was only one aspect of Iron Shirt Kung Fu, and today its other aspects remain vitally significant for anyone seeking better health, a sound mind, and spiritual growth. Iron Shirt (traditional Chinese: 鐵衫; simplified Chinese: 铁衫; pinyin: tiě shān; Cantonese: tit1 saam3) is a form ofhard style martial art exercise for protecting the human body from impacts in a fight. This is one of the 72 arts of the Shaolin Temple. Some martial arts are based on the idea that a correctly trained body can withstand more damage than one that is untrained. Iron Shirt is said to be a series of exercises using many post stances, herbs, qigong and body movements to cause the body's natural energy (qi) to reinforce its structural strength. Practitioners believe that directing energy to parts of the body can reinforce these parts of the body to take blows against them. In the Shaolin version of Iron Shirt, the practitioner would do things such as lying on a stump or supporting tablets of granite on the chest with the goal of toughening the body. Iron Shirt Chi Kung, a method of Kung Fu, was taught as a protective training, one that provided internal power through the practice of external techniques. The Iron Shirt practitioner was protected against the effects of blows to his vital organs and glands, the primary places where life-force energy, or chi, is produced. Being on the receiving end of internal power in martial arts can be compared to being struck by a steel rod as opposed to one that is made of soft plastic. The Chi Kung practitioner of old practiced one punch for years until he could feel the power go out of the lower part of his hand while the rest of his body seemed as though made of steel. There were many other benefits as well-internal power improved general health and is thought to have maintained youthfulness. The development of internal power also helped to perfect mental faculties, enabling the practitioner to have knowledge of many things. One reads that during the Bolin Period there were eight "immortals" who spent most of their lives in the practice of internal power and developed extraordinary abilities as a result. They could predict the future and see into the past. They are said to have been capable of space travel and of clairvoyance and clairaudience. It is also said that during that period many people had at least some such powers, a result of widespread Kung Fu practice. With the invention of gunpowder and the subsequent development of firearms, men no longer felt the need to spend a decade or more of their lives learning skills that suddenly seemed impractical and unnecessary. With firearms as weapons a man could now defend himself, or at the least cause great damage, while standing at a great distance from his enemy. Contact fighting became a thing of the past, and much knowledge that was useful to humanity was lost with it. Today, however, as people begin to recognize the depersonalizing and unhealthy effects of technology, there has been a revival of interest in the simpler ways of life. Thus Kung Fu, a means of perfecting the inner self, is once again in the limelight.

https://books.google.de/books?id=SZFODwAAQBAJ&pg=PR25&lpg=PR25&dq=golden+bell+cover+ironshirt+yang+jwing+ming&source=bl&ots=gc6cJrTFTd&sig=ACfU3U1KXKQOfm71enG0e-HpX6eXdExfLQ&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwipus_spbbjAhVKsaQKHQZ2BEIQ6AEwA3oECAUQAQ#v=onepage&q=golden%20bell%20cover%20ironshirt%20yang%20jwing%20ming&f=false

Intensive Iron Shirt Qigong Iron Shirt and Golden Bell Cover are qigong training that build up the human body's ability to withstand an attack. A Chinese proverb states, "First learn how to take hits, then learn how to fight." That is to say, before one gets involved in free sparring, one should first attain the ability to withstand physical strikes. Iron Shirt training makes your body so strong that it is like you are wearing a shirt made of iron - iron shirt. It is also like your body is covered by a golden bell - golden bell cover. There are many different ways to develop the Iron Shirt ability. Much of this training will takeat leastthree years to complete. The Iron Shirt training in this section is an Intensive Iron Shirt Qigong. If you practice twice a day, once in the morning and once at night, you will attain significant results from this training in thirty days. Of course, if you only train once a day or once every few days, the length of time necessary will increase. In today's society, we are all very busy. Not everyone can concentrate or has the time to train everyday. From our once a week classroom instruction and training experience, it took three to five months for students to attain significant results. In our Iron Shirt training program, we also include conditioning exercises for the palms, fingers, arms, etc. Even though it takes a short amount of time to complete the Intensive Iron shirt Qigong training,it stillneeds a long period of continuous training to solidify and maintain your attainment. A Chinese proverb states, "Impatiently rushing produces no result." This proverb implies that when one rushes to complete something, one tends to become bewildered and not be able to achieve one's objective. In other words, what one should be concerned with, is the effectiveness of the training, not the length of time needed in the training. If you simply complete the training in a short period of time and stop training, the Kung Fu you attained will not stay with you for very long. People in training often say, "Live until old age, learn until old age."

https://shouyuliang.com/newsletters/2003-december-january/internal-energy-training-in-chinese-martial-arts-an-introduction-to-wushu-qigong-part-2-of-2.php

 Qigong can also be used to train the body to resist punches and kicks. In this training, qi is led to energize the skin and the muscles, enabling them to resist a blow without injury. This training is commonly called "iron shirt" (tie bu shan, 鐵布衫) or "golden bell cover" (jin zhong zhao, 金鐘罩). The martial styles that use wai dan qigong training are normally called external styles (wai jia, 外家) or hard qigong training that is called hard gong (ying gong, 硬功). Shaolin Gongfu is a typical example of a style that uses wai dan martial qigong.

https://ymaa.com/articles/two-qigong-categories

Eisenhemd-Qigong (Ironshirt Chikung) - Grundlagen, Training, Tests und Auswirkungen

Hartes Qigong

Eisenhemd-Qigong Ironshirt Updates Dr. Stephan LanghoffDas "Eisenhemd (Iron Shirt Chi Kung) (traditionelles Chinesisch:鐵衫; vereinfacht:铁衫; pinyin: tiě shān; Kantonesisch: tit1 saam3) ist eine Qigong-Variante, die den Körper vor Verletzungen schützen soll. Davon künden Schlagworte wie "Stabilität", "Abhärtung" und "Erdung". Die Übungen gehören in geschichtlicher, regionaler und technischer Hinsicht gleichermaßen zum buddhistischen Shaolin-Qigong wie zum daoistischen Wudang-Qigong. Nach der üblichen Erzählweise sind Eisenhemd-Praktiken (speziell die Übungen zur Atemleitung) spirituell geprägt; sie zielen somit auf "das Innerste des Menschen" und betten ihn ein in größere Zusammenhänge von Erde, Natur und Universum. Dadurch erlangte der Nimbus des Übersinnlichen bei vielen Menschen eine außerordentliche Strahlkraft, die de facto jeglicher Grundlage entbehrt.

Ich persönlich vertrete, bei aller Wertschätzung des Eisenhemd-Qigong eine eher unromantische Auffassung, die ganz ohne den esoterischen Qi-Begriff auskommt und auf Faktencheck basiert. "Eisenhemd" war für mich persönlich schon immer ein Top-Thema - aber ich kritisiere die landläufigen Definitionen und möchte dies im folgenden beschreiben.

Ich glaube übrigens nicht an die oft vertretene Behauptung, der Niedergang des Eisenhemd-Qigong wäre ausgelöst worden durch die Verbreitung von Feuerwaffen. Das würde ja implizieren, Eisenhemd hätte den damaligen (recht massiven) Kriegsschwertern, Lanzen oder Hellebarden Widerstand geboten und hätte auch Pfeilschüssen (mit den damals ja extrem gut entwickelten Bögen) standgehalten. Dies kann ich mir nicht vorstellen une es hat auch noch niemand bewiesen!

Modernen Ausprägungen des Eisenhemd ist gemeinsam, daß sie sich weit von den ursprünglich meditativen Hintergründen entfernt haben. Heutzutage kommen kommerzielle Gesichtspunkte hinzu. Überall wird ja schon "Eisenhemd als Kampfsportart" angepriesen. Es geht um Kampfsportler, Steinplatten, Gußeisen, Äxte, Nagelbretter und und und

Eisenhemd-Basis-Übungen wie "Stehen wie ein Baum" sind auch in anderen chinesischen Systemen weitverbreitet. Manche kennen vielleicht auch das Eisenhemd aus dem Kampfkunst-Bereich der "Universal Healing Tao von Meister Mantak Chia". Sein Taschenbuch "Tao Yoga Eisenhemd Chi Kung: Wirksame Techniken für einen starken und gesunden Körper" wird als praxisgerechtes Lehrbuch mit zahlreiche Illustrationen so oder ähnlich beworben:

Der berühmte Tao-Meister Mantak Chia zeigt, wie durch körperliche und meditative Übungen Körper, Geist und Seele gestärkt werden können. Schritt für Schritt und vermittelt er die lang geheim gehaltene Technik des Eisenhemd-Qigong – für mehr Energie und Leistungsfähigkeit im Alltag, für eine widerstandsfähige Gesundheit und um ein starkes Fundament für die höhere spirituelle Praxis zu legen.

Entsprechende Aussagen zum Eisenhemd-Qigong bieten natürlich auch bezeichnende Einblicke in die "Qi-Welten" der Autoren und in ihre okkulten Heilslehren. Eine aktuelle Recherche zeigt: Magie, Unbesiegbarkeit und Übersinnliches stehen weiterhin hoch im Kurs . Oder wie wäre es mit "17 Wunder-Übungen (Gratis-PDF) - für Körper &und Seele"? Und da ist die Rede von "hohen Qi-Schutzfelden um den Körper". Die Organe "packt man geistig in eine Art Energie-Beutel" und stärkt sie "mit enormen Mengen Qi" - sie werden "mit Extra-Qi aufgeladen". Doch was genau ist gemeint mit dem Ziel der Stärkung der Inneren Qi-Kraft? Nun, ich benutze solche Terminologie bekanntlich nicht und distanziere mich von solchen "Experten".

Die historische Entwicklung des Eisenhemd-Qigong reicht weit zurück ins antike China und ist bis heute weitgehend ungeklärt. Der geheimnisvolle Qigong-Stil mit den Spezial-Übungen der "Goldenen Glocke" zählt zum "Harten Qigong" und war ursprünglich geprägt von Meditation und Kampfkunst. In der Zeit vor der Verbreitung von Feuerwaffen sollten die Wushu-Praktiken den Körper und insbesondere die inneren Organe widerstandsfähiger machen im Kampf mit dem Gegner.

Eisenhemd steht in dem Ruf, die Gesundheit zu verbessern, den Geist zu stärken und spirituelles Wachstum zu fördern. Die Organe werden gestärkt, die Verwurzelung wächst und die Eigenwahrnehmung wird entwickelt. Für Lehrer des Tai Chi und Qigong eine empfehlenswerte Art, ihre Kurse mit Übungen zu erweitern. Wenngleich für viele Adepten medizinische und mystische Aspekte sich mischen, so kann doch die moderne Faszien-Forschung aufzeigen, dass esoterische Erklärungsmodelle aus wissenschaftlicher Sicht heute nicht nötig sind (s. Artikel "Demystifizierung des Eisenhemd-Qigong").

"Eisenhemd-Qigong" - der Name ist Programm

Die Faszination für diese Qigong-Stilart ist besonders in Deutschland recht groß. Ich werde des öfteren auch nach der Bezeichung "Eisenhemd" gefragt, der häufig auch als "Eisenhaut" kursiert. Bekanntlich ist der Name kein Alleinstellungsmerkmal und sicherlich auch nicht dafür konzipiert. Yang Luchan erwähnte u. a. übernatürliche, unbesiegbare Gegner wie den "Eisen-Mann" und auch eine Nariki-Kata zur Stärkung der Inneren Widerstandskraft heißt ja "Eisenkörper (Tettsutai)". Auch der aus Okinawa stammende Kata-Set "Tekki" benutzt diesen Namen. Der Name ist wahrscheinlich sehr alt und wohl eher symbolisch gemeint als Bild für die angestrebte Unverletzlichkeit.

Eisenhemd - Resilienz-Training für Stabilität und Innere Kraft

Noch heute ranken sich um das Eisenhemd zahlreiche Legenden und Geheimnisse - sowohl bzgl. der Techniken als auch bzgl. der Prinzipien.  Die Übungen des "Iron-Shirt" sind heute weltweit verbreitet. Man denke nur an das "Tao-Yoga von Mantak Chia. Die früher geheimen Techniken stammen technisch und historisch aus unterschiedlichen Quellen. Sollten sie früher den Körper vor Verletzungen schützen, so dienen sie heutzutage der Gesundheit und dem Resilienz-Training. Auch als spirituell-meditative Heilslehren sind sie bekannt. Daher rührt auch die Verbreitung in Kampfkunst-Schulen und Kampfsport-Schulen. Doch damit geht die spirituell-meditative Dimension verloren.

Hartes Qigong, Shaolin-Qigong, Nairiki und Faszien-Qigong

Bestimmte Qigong-Stilarten stehen in dem Ruf, besonders wirksam zu sein für die Entwicklung innerer Energien. Dazu gehört das Shaolin-Qigong mit Techniken zur Abhärtung und Eisenhemd / Hartes Qigong für Verwurzelung und Stabilität.

Das Eisenhemd-Qigong hat enge Beziehungen zum Taijiquan und zu den Nairiki-Kata des aus China stammenden Shindo Yoshin Ryu. Das Bindeglied zum Eisenhemd ist - kleines Wortspiel - natürlich das Bindegewebe - also das Faszien-Netzwerk des Körpers. Siehe dazu DTB-Gesundheitsprogramm "Faszien-Qigong für mehr innere Kraft", bei dem die Prinzipien innerer Kampfkunst im Zusammenhang erklärt werden. Eine wesentliche Rolle spielen dabei die Meridiane der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Innere Kraft, Vitalität und Lebenskraft mit Qigong und Tai Chi

Innere Kraft, Lebensenergie: Tai-Chi-Qigong-Training mit DTB-Ausbilder Dr. LanghoffZahlreiche positive Auswirkungen des Tai Chi und Qigong auf Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität sind mit zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt. Dabei ist ein Plus an Lebensenergie für die meisten Menschen sicher ein Top-Thema beim Wunsch, ihr Leben besser zu gestalten. Es geht ihnen um "innere Kraft". Sie möchten ihre Widerstandskräfte stärken und ihre Schaffenskraft steigern. Östliche Übesysteme wie Taijiquan und Qigong bilden eine hervorragende Methode zur Pflege und Stärkung solcher Lebenskräfte. Hoch im Kurs steht das Streben nach mehr Belastbarkeit und Resilienz in Beruf und Alltag. Dafür ist das zur TCM gehörende Qigong noch besser geeignet als die zum Wushu  /Kungfu zählende Tai Chi Chuan (Taijquan). Qigong bedeutet ja "Arbeit an der (eigenen) Lebenskraft". Somt steht beim Qigong die eigene Gesundheitspflege auf körperlicher und geistiger Ebene im Fokus. Siehe den Artikel Lebenskraft, Vitalität und Innere Kraft.

DVDs mit Eisenhemd-Qigong-Übungen

ZPP-Zulassung leicht gemacht: DTB-Hilfe kostenlosDr. Stephan Langhoff, DTB-Ausbilder mit 50 Jahren Erfahrung hat Lehr-DVDs erstellt für privat und für berufliche Weiterbildung. Enthalten sind auch eine Fülle von Eisenhemd-Lektionen. Sie sind kostenfrei downloadbar zum Üben zuhause: DVDs für Eisenhemd-Qigong.. Nach dem Heimstudium kann man auf Präsenz-Seminaren von Dr. Langhoff persönlich korrigiert werden und sich als Lehrer zertifizieren lassen. Die Krankenkassen-Zertifizierung für die Zentrale Prüfstelle ZPP ist inclusive. Ebenso die schwierig zu erstellenden Konzepte, Kursleiter-Manuale und Teilnehmer-Handouts.

Bundesweite Aus- und Fortbildung: Eisenhemd-Qigong in der DTB-Lehrerausbildung

Dr. Langhoffs Lehr-DVD "Yin und Yang des Qigong" vermittelt auch Eisenhemd-QigongDr. Langhoffs Lehr-DVD "Yin und Yang des Qigong" vermittelt auch Eisenhemd-Qigong für de bundeswete DTB-Lehrerausbildung. Enthalten sind auch Klopfmassage, Stehen wie ein Baum und Isometrie-Training. Kostenlose DVD-Downloads auf der Homepage des Dachverbandes. Quelle: Eisenhemd-Qigong - Grundlagen, Training, Tests und Auswirkungen: Eisenhemd-Qigong: Grundlagen und Training. Freier DVD-Download und Termine für Block-Unterricht hier: Eisenhemd-Qigong-Übungen. Heimtraining: Qigong-Resilienz kostenlos online trainieren.

 

Exkurs Eisenhemd Dokumentation

Quelle: https://books.google.de/books?id=oV0oDwAAQBAJ&pg=PP13&lpg=PP13&dq=%22Iron+Shirt+Chi+Kung,+a+method+of+Kung+Fu,+was+taught+as+a+protective+training,+one+that+provided+internal+power%22&source=bl&ots=6WeexLzDj4&sig=ACfU3U3qcZ8HoaqztEIIj0huNVMEW7Wwfg&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjA3LGF4IvjAhXQ16QKHchcDDkQ6AEwAHoECAQQAQ#v=onepage&q=%22Iron%20Shirt%20Chi%20Kung%2C%20a%20method%20of%20Kung%20Fu%2C%20was%20taught%20as%20a%20protective%20training%2C%20one%20that%20provided%20internal%20power%22&f=false

Tai-chi-Qigong-Lehrer, die in der Erwachsenenbildung tätig sind, sollten sich bzgl. Eisenhemd-Qigong klar distanzieren von Okkultismus, Esoterik und Mythen. Dazu einige Ansichten Lange vor dem Aufkommen der Schusswaffen bauten Eisenhemd-Übungen des Kungfu den Körper so auf, daß er dem Nahkampf standhalten konnte. Selbst damals war Kampfanwendung nur ein Bereich des Eisenhemd und heute sind seine anderen Aspekte für jeden, der nach besserer Gesundheit, gesundem Verstand und geistigem Wachstum strebt, von entscheidender Bedeutung. Eisenhemd (traditionelles Chinesisch: 鐵 鐵; vereinfachtes Chinesisch: 铁 铁; pinyin: tiě shān; kantonesisch: tit1 saam3) ist eine Kampfkunstübung im harten Stil zum Schutz des menschlichen Körpers. Dies ist eine der 72 Künste des Shaolin Tempels. Einige Kampfkünste basieren auf der Vorstellung, dass ein korrekt trainierter Körper mehr Belastung aushält als ein untrainierter. Eisenhemd besteht aus einer Reihe von Übungen, die die natürliche Energie (Qi) des Körpers und seine strukturelle Stärke unterstützt. Das Eisenhemd Chi Kung, eine Methode des Kungfu, wurde als Schutztraining unterrichtet, das interne Kraft durch das Üben externer Techniken bereitstellte. Der Eisenhemd-Praktizierende war vor den Auswirkungen von Schlägen auf seine lebenswichtigen Organe und Drüsen geschützt, die primären Orte, an denen Lebensenergie (Qi) produziert wird. Das Empfangen von innerer Kraft in den Kampfkünsten kann damit verglichen werden, dass man von einem Stahlstab getroffen wird, im Gegensatz zu einem aus weichem Kunststoff. Der alte Chi-Kung-Praktizierende übte jahrelang einen Schlag, bis er spürte, wie die Kraft aus dem unteren Teil seiner Hand ging, während der Rest seines Körpers wie aus Stahl schien. Es gab viele andere Vorteile, da die innere Kraft die allgemeine Gesundheit verbesserte und die Jugendlichkeit erhalten haben soll. Die Entwicklung der inneren Kraft trug auch dazu bei, geistige Fähigkeiten zu perfektionieren, so dass der Praktizierende über viele Dinge Bescheid wusste. Man liest, dass es in der Bolin-Zeit acht "Unsterbliche" gab, die den größten Teil ihres Lebens mit der Ausübung innerer Macht verbrachten und dadurch außergewöhnliche Fähigkeiten entwickelten. Sie konnten die Zukunft vorhersagen und in die Vergangenheit sehen. Sie sollen in der Lage gewesen sein, ins All zu reisen und hellsichtig und hellhörig zu sein. Es wird auch gesagt, dass während dieser Zeit viele Menschen zumindest einige dieser Kräfte besaßen, was auf die weit verbreitete Kung-Fu-Praxis zurückzuführen ist. Mit der Erfindung des Schießpulvers und der anschließenden Entwicklung von Schusswaffen hatten Männer nicht mehr das Bedürfnis, ein Jahrzehnt oder mehr ihres Lebens damit zu verbringen, Fähigkeiten zu erlernen, die plötzlich unpraktisch und unnötig erschienen. Mit Schusswaffen als Waffen konnte sich ein Mann jetzt verteidigen oder zumindest großen Schaden anrichten, während er in großer Entfernung von seinem Feind stand. Kontaktkämpfe gehörten der Vergangenheit an und viel Wissen, das für die Menschheit von Nutzen war, ging damit verloren. Heute jedoch, da die Menschen beginnen, die depersonalisierenden und ungesunden Auswirkungen der Technologie zu erkennen, hat sich das Interesse an den einfacheren Lebensweisen wiederbelebt. So steht Kungfu, ein Mittel zur Vervollkommnung des inneren Selbst, wieder im Rampenlicht.

 

 

A

DTB-Weiterbildung - Erfolgsfaktor Nr. 1

Eisenhemd-Qigong .... und unpassende Werbung?

Ich beobachte seit langem eine Art "Verwässerung" und Kommerzialisierung bei Taiji-Qigong-Themen, die mir wichtig sind. Ich halte auch aus diesem Grunde meine Internet-Seiten frei von sachfremder Werbung - auch aus Respekt vor meinen Lesern. Andere Autoren haben dazu, wie der Beleg zeigt, offenbar eine andere Einstellung. Wie sollte ich einen Autoren ernst nehmen, der mitten in seinem Eisenhemd-Text eine Spiele-Werbung zuläßt? Ich möchte jedenfalls mit solchen unpassenden Erscheinungen nicht in Zusammenhang gestellt. werden.

HQigong-Ausbildung: Trends, Updates für Eisenhemd / Iron shirt
 
Eisenhemd-Qigong - weiterführende Links

Zu den geheimnisvollsten Qigong-Arten gehört sicher das "Eisenhemd-Qigong" mit seinen inneren Bezügen zu Shaolin-Kampfkunst und Spiritualität (s. a. "Die Goldene Glocke"). Nach traditioneller chinesischer Vorstellung werden Organe und Körperteile mit Qi gefüllt. Vorsicht: Etliche Übungen bergen die Gefahr von Schädigungen. Korrekt erlernt und regelmäßig betrieben, ist man imstande (nach chinesischer Auffassung), das Qi mit Hilfe der Vorstellungskraft zu führen. Der Körper wird abgehärtet und dadurch weniger verletztlich. Schon im Anfänger-Stadium kräftigt die Technik Muskeln, Sehnen, Knochen und Bindegewebe auf intensive Art. Protagonsten wie Mantak Chia betonen als Hauptbereiche "Erdung", Wahrnehmung und Stabilität. Die Methodik basiert zu einem großen Teil auf Atemleit-Übungen, Körperstruktur und Faszien-Training.

Qigong-Lehrerausbildungen mit Dr. Stephan Langhoff.

Chinesische Graduierungen: Meister werden: Tai Chi Qigong: Aktuelle Updates

Siehe dazu die Lehrerausbildung Kursleiter in Hamburg.

Fajin (Fajin) Energie-Aussendung in Theorie und Praxis